6. September: Rheuma-Truck in Chemnitz

Am Donnerstag, den 6. September macht die Aktiv-Tour halt in der sächsischen Stadt Chemnitz.

Wo: Neumarkt (Im Rahmen der Erntewoche)

Wann: von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Während des Aktionstages besteht auch die Möglichkeit für Interviews und Kurzgespräche mit Therapeuten, Vertretern der Selbsthilfegruppen und Passanten, dazu werden ein reichhaltiges Programm mit Preisausschreiben und Glücksrad angeboten

Das Programm im Einzelnen

  • 9.30 Uhr:  Eröffnung und Begrüßung
    Dr. Seidel, Präsident der Rheuma-Liga Sachsen e.V.
    Dr. Leistner, Geschäftsführer der Rheuma-Liga Sachsen e.V.
  • 9.45 Uhr: Eröffnung des Bewegungsparcours durch den Bürgermeister der Stadt Chemnitz, Herrn Philipp Rochold (angefragt), anschl. Interview „Die Rheuma-Liga auf der Erntewoche – Wie geht Chemnitz mit chronisch kranken und behinderten Bürgern um?“
  • ab 10.15 Uhr:  Aktivangebote Gymnastik, Ergotherapie, Vorstellung und Erläuterungen zu Hilfsmitteln bei rheumatischen Erkrankungen. Physiotherapie Bulka Chemnitz,
    Beratungs- und Informationsangebote zu Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Selbsthilfegruppen und Therapiemöglichkeiten Landesverband und Selbsthilfegruppen Chemnitz der Rheuma-Liga Sachsen e.V.
  • 11.30 Uhr: Musikalischer Auftritt der Gymnastikgruppe der Arbeitsgruppe Zwickau zum Mitmachen
  • 13.00 Uhr: „Rheuma - Was nun?“
    Gespräch mit Prof. Dr. habil. H.-E. Schröder, Facharzt für  Innere Medizin/Rheumatologie Chemnitz/Zeisigwaldkliniken
  • 14.00 Uhr: Musikalischer Auftritt der Gymnastikgruppe der Arbeitsgruppe Zwickau zum Mitmachen
  • ab 16.30 Uhr: Abbau
 

Tourtagebuch Chemnitz