30. Juni: Der Rheuma-Truck in Nürnberg

Am Samstag den 30. Juni 2012 macht die Aktiv-Tour 2012 der Deutschen Rheuma-Liga Station in der mitelfränkischen Stadt Nürnberg. Von 10 bis 17 Uhr können sich die Besucher zum Funktionstraining und verschiedenen Rheumatherapien beraten lassen, zum mitmachen und austoben lädt unter anderem ein Bewegungsparcours ein. Daneben gibt es verschiedene Vorführungen von der Jungendgarde der Eibanesen Nürnberg.

Wo: Jakobsplatz Nürnberg

10:00 - 17:00 Uhr Infostand und Bewegungsparcours mit Betreuung durch ausgebildete Physiotherapeuten

10:30 Uhr Begrüßung durch Dr. Peter Pluschke, Umweltreferent der Stadt Nürnberg

Vorführungen
Funktionstraining „Stärkung des Körpers durch Bewegung“
Tänze der Jungendgarde der Eibanesen Nürnberg

Beratung mit Dr. Alfred Gruber, Rheuma-Chirurgie und Ute Donhauser-Gruber, Physikalische Rheuma-Therapie

13:30 Uhr Vorführungen
Funktionstraining „Stärkung des Körpers durch Bewegung“
Tänze der Jungendgarde der Eibanesen Nürnberg

Beratung mit Dr. Klaus Hiemeyer, Internistischer Rheumatologe

Vorführung
Funktionstraining „Stärkung des Körpers durch Bewegung“

Weitere Informationen: Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Bayern, Fürstenrieder Straße 90, 80686 München,
undefinedinfo(at)rheuma-liga-bayern.de